Sie sind hier: Home / Tischspiele / Amerikanisches Roulette

American Roulette

Get up to $7500 Welcome Package

Sind Sie bereit,
American Roulette um Echtgeld zu spielen?

BoVegas Casino Begrüßt Spieler aus
4.7

(11124 user votes)

Get up to $7500 Welcome Package

Für alle neuen Spieler im BoVegas Casino Um echtes Geld spielen bei BoVegas Casino Begrüßt Spieler aus
10035 registered players
Sloto'Cash Casino
4.6

(8080 user votes)

Deposit $20, Get $100 Free

Für alle neuen Spieler im Sloto'Cash Casino Um echtes Geld spielen bei Sloto'Cash Casino Begrüßt Spieler aus
21247 registered players

Amerikanisches Roulette

Roulette ist ein Spiel mit europäischen Wurzeln, doch schon seit langem ist es überall auf der Welt beliebt, darunter auch in den Vereinigten Staaten. Amerikanisches Roulette ist jetzt eine der beiden Hauptversionen dieses Casinoklassikers und in Nord- und Südamerika sowie in der Karibik beliebt. Auch wird es häufig auf Online Casino Seiten angeboten, die in der Regel beide Versionen des Spiels bieten (manchmal auch mit anderen Varianten).

Unter Fans des Spiels genießt die amerikanische Variante oft keinen guten Ruf. Es stimmt, dass sie einen größeren Hausvorteil hat als die europäische Version, und sie kann die auch nicht mit anderen Vorteilen wieder gutmachen. Dennoch ist amerikanisches Roulette ein geselliges und unterhaltsames Spiel und wenn dies die einzig verfügbare Version ist, können Sie mit amerikanischem Roulette annähernd genau so viel Spaß haben wie mit europäischem.

Die Grundlagen

Roulette ist ein Tischspiel, bei dem Spieler Einsätze darauf abgeben, wo eine Kugel in einem Kessel landen wird, der Dutzende unterschiedlich nummerierter Fächer enthält. Bei einem amerikanischen Roulettekessel gibt es insgesamt 38 Fächer: die Nummern 1-36 sowie die 0 (Null) und 00 (Doppelnull). Alle Fächer sind gleich groß und damit ist die Wahrscheinlichkeit bei allen gleich, dass die Kugel nach einem Dreh in diesem Fach landet. Die Null und Doppelnull sind grün lackiert, während die restlichen Nummern gleichmäßig zwischen Rot und Schwarz aufgeteilt sind.

Vor jedem Dreh können Spieler so viele Einsätze wie gewünscht abgeben, wobei verschiedene Optionen angeboten werden. Natürlich können Sie auch eine einzelne Nummer wählen und lediglich darauf setzen. Doch Zahlenkombinationen können auch durch eine einzige Wette abgedeckt werden. Einsätze erfolgen über ein großes Diagramm auf dem Tisch neben dem Kessel. In einem echten Casino gibt es genügend Platz, damit mehrere Spieler am Tisch Platz finden und ihre Einsätze selbst platzieren können.

Hier eine kurze Übersicht der verfügbaren Einsatzoptionen bei einem amerikanischen Tisch, aufgeteilt in die „Innen“-Wetten, die in der Regel nur wenige Nummern abdecken, sowie die „Außen“-Wetten, die große Kesselbereiche zu geringeren Gewinnquoten abdecken.

Innenwetten

Single: Eine Wette auf eine einzelne Nummer, ausgezahlt mit 35:1.

Split: Eine Wette auf zwei beliebige benachbarte Nummern, ausgezahlt mit 17:1.

Street: Eine Wette auf eine Reihe von drei Nummern, ausgezahlt mit 11:1.

Corner: Eine Wette auf ein „Quadrat“ von vier Zahlen, ausgezahlt mit 8:1.

Six-Line: Eine Wette auf zwei aufeinanderfolgende Reihen (insgesamt sechs Nummern), ausgezahlt mit 5:1.

Top Line: Eine Wette auf 0, 00, 1, 2 und 3, ausgezahlt mit 6:1.

Außenwetten

Column-Wetten: Diese Wetten decken eine Kolonne von 12 Nummern ab, ausgezahlt mit 2:1.

Dozen-Wetten: Diese Wetten decken 12 aufeinanderfolgende Nummern ab (etwa 1-12 oder 13-24) und werden ebenfalls mit 2:1 ausgezahlt.

Odd/Even: Diese Wetten decken jeweils die 18 geraden und 18 ungeraden Nummern ab und werden 1:1 ausgezahlt.

Red/Black: Diese Wetten decken alle Nummern der gewählten Farbe ab und werden 1:1 ausgezahlt.

1-18/19-36: Diese Wetten decken alle Nummern im gewählten Bereich ab und werden 1:1 ausgezahlt.

Beim Live-Dealer-Roulette können Spieler für etwa eine Minute Einsätze abgeben, bevor der Croupier (oder Dealer) die Kugel außen im Kessel platziert und diesen zum Drehen bringt. Die Spieler haben dann einige Sekunden, um ihre Einsätze abzuschließen, bevor der Croupier die Spielphase abschließt. Nachdem die Gewinnnummer ermittelt wurde, werden die Chips der Verlierer vom Tisch genommen und die erfolgreichen Einsätze werden ausbezahlt, bevor der Tisch zum erneuten Wetten geöffnet wird.

Da an diesem Spiel viele Spieler gleichzeitig teilnehmen können, müssen die Einsätze aller Spieler einwandfrei zugeordnet werden können. Dies erfolgt in der Regel, indem jeder Spieler sein Geld in besondere Chips umwandelt, die nur am Roulettetisch gültig sind. Jeder Spieler erhält seine eigene Farbe und die Chips können eine geeignete Denominierung ersetzen: Ein gewöhnlicher Low-Stakes-Spieler könnte vielleicht Chips zu je 1 $ nutzen, während bei anderen Spielern Chips 5 $ oder mehr wert sein können. 

Natürlich ist all dies beim Spielen von amerikanischem Roulette online nicht nötig. Stattdessen können sich Spieler so viel Zeit wie nötig für ihre Einsätze nehmen und einen Roulettedreh auslösen, wann immer sie wünschen. So haben sie die volle Kontrolle über den Spielfluss.

Auswirkungen der Doppelnull

Das amerikanische Roulettespiel unterscheidet sich nur in einer Hinsicht maßgeblich vom europäischen Roulette: Es gibt zwei Nullen im Spielkessel statt einer. Leider ist dies in jeder Situation ein Nachteil für Spieler. Wenn Sie also die Wahl haben, sollten Sie lieber die europäische Version spielen.

Dies liegt in der Tatsache begründet, dass beide Spiele die gleichen Auszahlungen für alle Einsätze bieten. Diese Auszahlungen sind mathematisch berechnet, bei einem Kessel mit 36 Fächern 100 % fair. Zusätzliche Fächer bedeuten, dass das Casino den Vorteil hat. Bei einem europäischen Kessel mit nur einem zusätzlichen Fach (der Null) gibt es einen Hausvorteil von 2,70 %.

Die zweite Null auf amerikanischen Kesseln verdoppelt diesen Vorteil fast, sodass dieser 5,26 % beträgt. Der Unterschied ist manchmal sogar größer: Einige europäische Spiele nutzen Regeln, die Spielern noch bessere Quoten bei 1:1-Einsätzen bieten, indem manchmal ein Einsatz teilweise oder ganz zurückerstattet wird, wenn das Ergebnis des Drehs Null ist. Da der Spielablauf in beiden Versionen identisch ist, ist europäisches Roulette somit zweifellos für Spieler die bessere Wahl.

Strategien in einem Glücksspiel

Es gibt nichts (legales), was Sie tun können, um zu beeinflussen, in welchem Fach die Kugel landet. Die Tage der voreingenommenen Kessel in Casinos sind lange vorbei, was bedeutet, dass Ihre Rouletteergebnisse fast garantiert auf reinem Glück basieren. Dennoch können wir Ihnen einige Ideen geben, die das Spiel unterhaltsamer gestalten und Sie vor Fehlern bewahren können.

Zunächst sollte Ihnen klar sein, dass alle Einsätze auf dem Tisch den gleichen Hausvorteil (5,26 % im amerikanischen Spiel) haben – mit einer Ausnahme. Die ungewöhnliche Wette, die die zwei Nullen und die 1, 2 und 3 abdeckt, bietet eine Quote von 6:1. Damit liegt sie jedoch immer noch unter dem Wert der anderen Einsatzarten. Diese Option hat nämlich einen Hausvorteil von 7,9 % – der höchste, den es im Spiel gibt.

Auch haben Sie vielleicht von Wettsystemen gehört, die nach Aussage anderer Spieler den Hausvorteil garantiert aushebeln sollen. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass das nicht der Fall ist. Keine Abfolge von Wetten kann den Vorteil des Casinos bei jeder Spielrunde ausgleichen. Diese Wettsysteme schaden Ihnen aber auch nicht, also wenn Sie eines finden, das Ihnen gefällt, nutzen Sie es ruhig!

Zum Beispiel mögen viele Spieler das Martingale-System, bei dem sie mit einem kleinen Einsatz auf eine der 1:1-Wetten beginnen und nach jedem Verlust verdoppeln. So erhalten sie nach einem Gewinn wieder den Anfangsbetrag zurück. Dieses System führt in der Regel früher oder später zu einem kleinen Gewinn, da dieser Gewinn jegliche vorherigen Verluste ausgleicht. Doch es ist gefährlich: Wenn Sie mehrmals hintereinander verlieren, könnten Sie zu einem Punkt gelangen, an dem Sie das Tischlimit erreichen oder sich Ihre nächste Verdopplung nicht mehr leisten können. So erleiden Sie einen dramatischen Verlust.

Besser als sein Ruf

Obwohl amerikanisches Roulette im Vergleich zu seinem europäischen Cousin ungünstig abschneidet, ist es kein schlechtes Spiel. Ja, wenn Sie die Wahl zwischen beiden Versionen haben, sollten Sie stets das mit nur einer Null wählen. Das ist einfach die sinnvolle Entscheidung. Aber wenn nur die Variante mit zwei Nullen verfügbar ist, bedeutet das nicht, dass Sie sich unbedingt fernhalten müssen.

Trotz des größeren Hausvorteils bietet amerikanisches Online Roulette den gleichen entspannten Spielablauf, die klassische Atmosphäre und das Gesellschaftsgefühl, das es schon seit mehr als hundert Jahren so beliebt macht. Und mit der Chance eines jackpotartigen Gewinns bei jedem Dreh sind wir uns sicher, dass Menschen auch noch in hunderten Jahren in Casinos Schlange stehen werden, um Roulette zu spielen.

Sie haben Freispiele gewonnen

SPIELEN

Ein Problem mit American Roulette melden

Was funktioniert nicht richtig:

Feedback abgeben

Thank you for your feedback.

Our tech geniuses are now working on solving this issue. However, sometimes fixing the game is beyond our control (such as an issue that needs to be resolved by the game developer). Would you like us to let you know if we are able to repair the game and when it is working again?

Would you also like to get regular updates on slots games and bonuses?

American Roulette

Yes, please notify me No, thanks

Es tut uns Leid, dass American Roulette nicht funktioniert

Während wir daran arbeiten das Problem zu beben, können Sie diese ähnlichen Spiele ausprobieren.