Sie sind hier: Home » De » Video Poker » Jacks Or Better

Jacks or Better-Videopoker

Es gibt sehr viele verschiedene Varianten von Videopoker, eine der beliebtesten ist allerdings Jacks or Better, das auch als Draw Poker bekannt ist. Es zählt zu den Basisvarianten von Videopoker, Sie können dieses Spiel ganz einfach lernen, da Sie nur eine Hand mit Buben oder besser erhalten müssen, um eine Auszahlung zu bekommen. Jacks or Better war die erste Videopoker-Variante überhaupt, deshalb ähneln die Gewinne denen beim Draw Poker sehr stark.

Wie bei den meisten Videopoker-Spielen beginnt eine Hand bei Jacks or Better mit dem Einsatz des Spielers. Dann erhält dieser fünf Karten, die er behalten oder wieder ablegen kann, um eine bessere Hand zu bekommen.

Jacks or Better – Hände verstehen

  • Hoch: Jede Karte, die ein Bube oder höher ist. Niedrig bedeutet andererseits, dass eine Karte einen Wert hat, der unter dem Buben liegt. Die hohen Karten sind also Bube, Dame, König und Ass, die niedrigen Karten sind alle Karten von 2 bis 10.
  • Royal Flush: Fünf aufeinanderfolgende Karten von 10 bis Ass in der gleichen Farbe. Dies ist die Kombination, die für den höchsten Gewinn sorgt.
  • Straight Flush: Fünf aufeinanderfolgende Karten in der gleichen Farbe bis 10 (zum Beispiel 6, 7, 8, 9 und 10).
  • Vier gleiche Karten: Vier Karten mit dem gleichen Wert, etwa vier Könige oder vier 2en.
  • Full House: Eine Hand mit drei Karten mit dem gleichen Wert und ein Paar, etwa drei 7en und zwei Könige.
  • Vier Karten für Royal Flush: Das bedeutet, dass Sie vier Karten haben, die Sie für einen Royal Flush benötigen. Wenn Sie etwa 10, Bube, Dame und König halten, benötigen Sie nur ein Ass, um den Royal Flush zu komplettieren.
  • Flush: Fünf Karten in der gleichen Farbe.
  • Drei gleiche Karten: Eine Hand mit drei Karten, die den gleichen Wert haben, etwa drei 6en oder drei Buben.
  • Straight: Fünf aufeinanderfolgende Karten, aber nicht in der gleichen Farbe.
  • Vier Karten für Straight Flush: Sie haben vier der fünf Karten, die einen Straight Flush bilden.
  • Zwei Paare: Jeweils zwei Karten mit dem gleichen Wert, etwa zwei 4en und zwei Asse.
  • Drei Karten für Royal Flush: Sie haben drei der Karten, die für einen Royal Flush nötig sind.
  • Vier Karten für einen Flush: Vier Karten in der gleichen Farbe.
  • Vier Karten für Straight: Vier Karten in Reihenfolge, aber nicht in der gleichen Farbe.
  • Drei Karten für Straight Flush: Sie haben drei aufeinanderfolgende Karten in der gleichen Farbe, aus denen ein Straight Flush werden kann.
  • Zwei Karten für Royal Flush: Sie haben zwei Karten aus der Royal Flush-Kombination.
bookmark this

Jacks or Better

Problem melden
Casino des Jahres 2017 Spielbeurteilung lesen

ERHALTEN SIE EINEN €1600 BONUS GRATIS

Für alle neuen Spieler im Jackpot City Casino
×

ERHALTEN SIE EINEN €1600 BONUS GRATIS

Für alle neuen Spieler im Jackpot City Casino
Jetzt anmelden!
Casino des Jahres 2017 Spielbeurteilung lesen

ERHALTEN SIE EINEN €1600 BONUS GRATIS

Für alle neuen Spieler im Jackpot City Casino
Jetzt anmelden!
×

MELDEN SIE SICH, FALLS SIE EIN PROBLEM MIT DIESEM SPIEL HABEN

Problem melden

Wie Sie bei Jacks or Better-Videopoker gewinnen

  • Legen Sie die fünfte Karte ab, wenn Sie vier Karten für einen Royal Flush haben, selbst wenn diese Karte Ihnen ein Paar oder einen Flush bringt.
  • Drei gleiche Karten, Flush, hohes Paar und Straight sind jeweils besser als drei Karten für Royal Flush. Spielen Sie drei Karten für Royal Flush, wenn Sie niedrigere Hände haben, etwa ein niedriges Paar oder vier Karten für einen Flush.
  • Behalten Sie ein hohes Paar, eine Straight und vier Karten für einen Flush, wenn Sie zwei Karten für einen Royal Flush haben.
  • Lösen Sie Flush oder Straight nicht auf, außer wenn Sie nur eine Karte für einen Royal Flush benötigen.
  • Behalten Sie immer ein hohes Paar statt vier Karten für Flush und vier Karten für Straight.
  • Lösen Sie kein Full House, drei gleiche Karten, vier gleiche Karten oder zwei Paare auf.
  • Beahlten Sie ein hohes Paar, wenn Sie nicht vier Karten für Straight Flush oder vier Karten für Royal Flush halten.
  • Behalten Sie ein niedriges Paar statt drei Karten für Straight Flush oder vier Karten für Straight.

Wenn Sie nicht eine der oben genannten Hände erhalten, besagt die grundlegende Strategie für Jacks or Better, dass Sie alle Karten ablegen und fünf neue Karten erhalten.

Jacks or Better – Fazit

Jacks or Better ist eine einfache Videopoker-Variante. Das Spiel ist sehr gut für Videopoker-Fans geeignet, die noch Einsteiger sind und die die Grundlagen der Einsätze lernen wollen, während sie sich zugleich mehr Erfahrung mit Blick auf grundlegende Strategie aneignen. Es ist die am häufigsten gespielte Version dieses Spiels weltweit, sowohl in Casinos in Las Vegas als auch in Australien, Großbritannien, Irland und darüber hinaus.

You've Won a Free Spin

 
SPIN