Sie sind hier: Home » De » Funktionsweise

Wie Spielautomaten funktionieren

Spielautomaten sind in jedem Casino die beliebteste Alternative, allerdings wissen viele Menschen nicht, wie diese Geräte funktionieren. Tatsächlich haben viele Menschen sogar ein völlig falsches Verständnis davon, wie Slots funktionieren, andere wiederum setzen voll und ganz auf die Ignoranz vieler Spieler bei diesen Fragen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Seite mit Mythen über Spielautomaten, um zu lesen, was wir davon halten.

Der Zweck dieser Seite ist es, detailliert zu erläutern, wie Spielautomaten tatsächlich funktionieren. Sobald Sie verstanden haben, wie diese Spiele genau ablaufen, kann es sein, dass Sie diese Art von Spiel noch häufiger (oder seltener) nutzen, je nach Ihren Vorstellungen. Spielautomaten können viel Spaß machen, allerdings sind diese für das Casino sehr profitabel. Dafür gibt es mehrere Gründe, unter anderem deren Funktionsweise.

Spielautomaten nutzen einen Zufallsgenerator (Random Number Generator, RNG). Früher waren Spielautomaten mechanischen (also Geräte mit echten Münzen), trotzdem haben sie einen Zufallsgenerator genutzt. Das ist ähnlich wie bei einem Rouletterad, einem Kartenspiel oder einem Paar Würfel, die ebenfalls Zufallsgeneratoren sind. Moderne Slots nutzen einen integrierten Computer, um zufällige Zahlen zu ermitteln und auf diese Weise den Ausgang eines Spiels festzulegen.

Sie sollten vor allem bedenken, dass Spielautomaten absolut zufällig ablaufen. Das Spiel funktioniert nicht auf der Basis von zyklischen Daten, Jackpots von Slots sind auch nicht fällig. Spielautomaten können nicht heiß oder kalt sein. Das sieht nur auf den ersten Blick so aus, oft auch nur hinterher. Sie können die Ergebnisse nicht vorhersagen, genau wie Sie auch die nächste Karte in einem Kartenspiel nicht vorhersagen können.

Das Casino hat gegenüber dem Spieler einen Vorteil. Das ist bei jedem Casinospiel so. Das Casino erhält seinen Vorteil aufgrund der Mathematik hinter der Spiele. Jeder Einsatz bei einem Spiel im Casino bietet einen Gewinn, der geringer als die Chance auf diesen Ausgang ist.

Beim Roulette liegen die Chancen für eine bestimmte Zahl zum Beispiel bei 1:36. Für den Einsatz auf eine bestimmte Zahl erhalten Sie im Erfolgsfall jedoch nur eine Quote von 1:35. Sie müssen kein Genie sein, um zu wissen, dass das Casino auf diese Weise einen Gewinn erzielt.

Spielautomaten funktionieren auf die gleiche Art und Weise.

In der Regel haben Slots drei Walzen, manchmal haben sie auch fünf Walzen. Die Walze ist das Bild, das an der Vorderseite des Geräts dreht. Darauf sind mehrere Symbole zu finden. Wenn Sie bestimmte Kombinationen dieser Symbole erhalten, gewinnen Sie. Je weniger wahrscheinlich es ist, eine bestimmte Kombination zu erhalten, desto höher sind die Gewinne, wenn Sie diese Kombination angezeigt bekommen.

Viele Jahrzehnte lang waren die Walzen große metallische Ringe, heute werden Spielautomaten jedoch von Computern betrieben. Deshalb gibt es in der Regel nur noch Bilder auf einem Bildschirm. Selbst für den Fall, dass ein Slot tatsächlich Walzen enthält, wird der Ausgang eines Drehs durch einen Computer im Inneren bestimmt.

Wenn die Walzen anhalten, wird das als "Stop" bezeichnet. Walzen können jedes Symbol oder den freien Platz zwischen den Symbolen anzeigen. Bei frühen Spielautomaten waren die Chancen auf jedes Symbol gleich. Heute bestimmen Computer den Ausgang, deshalb sind die Chancen ein wenig anders verteilt. Eine Kirsche auf einer Walze wird vielleicht bei jedem 50. Dreh angezeigt, eine Orange hingegen bei jedem fünften Dreh. Das gilt auch für alle anderen Kombinationen, die man sich vorstellen kann.

Frühe Spielautomaten hatten pro Walze vielleicht nur zehn Stops, heute sind es eher zwischen 30 und 50 Stops pro Walze. Je mehr Stops auf einer Walze zu finden sind, desto einfacher ist es, sehr hohe Jackpots zu bieten. Wenn Sie zum Beispiel ein Spiel mit zehn Stops auf einer Walze haben und die Chancen für jeden Stop gleich sind, dann sind Ihre Chancen auf den Gewinn einer bestimmten Kombination 1/10 x 1/10 x 1/10, also 1/1000. Wenn Sie einen Gewinn anbieten, der höher als 1000 Einheiten ist, verlieren Sie bei diesem Spiel Geld.

Moderne Computer können diese Chancen mit einem System zur Gewichtung anpassen.

Die Gewichtung bestimmt, wie wahrscheinlich es ist, dass ein bestimmter Stop ausgewählt wird. Nehmen wir an, dass Sie einen Spielautomaten nutzen, der zehn Symbole bieten, allerdings ist eines dieser Symbole besonders und wird nur bei jedem 100. Dreh angezeigt. Die Chancen darauf, drei dieser Symbole zu erhalten, liegen bei 1/100 x 1/100 x 1/100 oder 1/1.000.000. Sie könnten theoretisch einen Gewinn von einer Million Euro für diese Kombination anbieten und trotzdem langfristig einen Gewinn erzielen. Casinos gefällt das, ebenso wie vielen Spielern.

Ein anderes Symbol wird halb so oft angezeigt, deshalb sind Ihre Chancen auf dieses Symbol vielleicht nur ½ X ½ X ½ oder 1/6. Wenn es dafür eine Auszahlung von 2:1 gibt, verdient das Casino noch immer viel Geld, trotzdem hat der Spieler den Eindruck, dass er ziemlich regelmäßig Gewinne erzielt.

Die Auszahlungstabelle enthält die Quoten. Jeder moderne Spielautomat verfügt über eine Auszahlungstabelle, in der die Gewichtung für jeden Stop auf der Walze zu finden ist, auch für die freien Plätze. Die Tabelle sorgt dafür, dass die Gewinnchancen und der Hausvorteil für einen Slot bekannt sind – für das Casino. Glücksspielfirmen sorgen dafür, dass solche Tabellen geheim sind, damit Spieler auf keinen Fall genau wissen, wie hoch die Chancen sind, mit welchem Hausvorteil und mit welcher Auszahlungsquote sie rechnen können.

Ein Begriff, den Sie ebenfalls verstehen sollten, ist die "Auszahlungsquote". Das ist eine mathematische Vorhersage für die Summen, die ein Gerät bei einer unbegrenzten Zahl von Spins auszahlen wird. Wenn ein Slot zum Beispiel eine Auszahlungsquote von 97% bietet, werden Sie über eine Vielzahl von Spins hinweg für 100 Euro, die Sie einsetzen, drei Euro verlieren. Casinos unterscheiden dabei zwischen der theoretischen Auszahlungsquote und dem tatsächlichen Gewinn, den ein Slot auszahlt, auf jeden Fall können Sie sich allerdings auf einen Aspekt verlassen. Slots sind für Casinos sehr profitabel.

You've Won a Free Spin

 
SPIN