Sie sind hier: Home / Einzahlungsmethoden / Skrill

Skrill Casinos

SkrillSkrill, zuvor bekannt als Moneybookers, ist eines der führenden Online-Geldüberweisungssysteme. Hinsichtlich der Popularität liegt es zwischen PayPal und Neteller. In Online-Glücksspielkreisen ist es weit verbreitet, aber Skrill ist noch viel vielseitiger und kann auch zur Geldüberweisung in anderen Branchen genutzt werden.

Diese Flexibilität hat diese Einzahlungsmethode zu einer beliebten Wahl für Spieler gemacht, die sich eine e-Wallet-Lösung nicht nur fürs Casino, sondern auch für andere Einkäufe wünschen. Da die Zahlungslösung von so vielen anderen Seiten akzeptiert wird, eignet sie sich definitiv als „Allround“-Option für viele Internetanwender. Aufgrund seiner Beliebtheit wurde Skrill 2015 von seinem Mitbewerber Neteller übernommen.

Eine weit verbreitete Zahlungsmethode

Skrill-Konten werden heutzutage bei fast allen Glücksspielseiten akzeptiert. Und auch wenn es möglich ist, dass andere e-Wallets noch verbreiteter sind: der Abstand zwischen ihnen ist (falls überhaupt vorhanden) sehr gering und wenn Sie sich für dieses e-Wallet entscheiden, wird es Ihnen nie an Optionen mangeln. Außerdem gilt, dass die meisten Seiten, die Web-Wallets akzeptieren, in der Regel alle davon akzeptieren. Also ist es eher von Ihrem persönlichen Geschmack abhängig, für welches Sie sich entscheiden.

Top-Casino Webseiten, die Skrill akzeptieren

  • Rang
  • Casino
  • Bonus
  • Spielen
1
Get up to $7500 Welcome Package
2
Deposit $20, Get $100 Free
3
220% BIS ZU 12000€
4
Get up to 350% Deposit Bonus
5
Get up to 260% Welcome Bonus + 40 Free Spins!

Top-Casino Webseiten, die Skrill akzeptieren

1
BoVegas Casino
Get up to $7500 Welcome Package
Jetzt Spielen
2
Sloto'Cash Casino
Deposit $20, Get $100 Free
Jetzt Spielen
3
Slots Empire Casino
220% BIS ZU 12000€
Jetzt Spielen
4
Cafe Casino
Get up to 350% Deposit Bonus
Jetzt Spielen
5
Lucky Tiger Casino
Get up to 260% Welcome Bonus + 40 Free Spins!
Jetzt Spielen

So verwenden Sie diese Zahlungsoption

Um Skrill verwenden zu können, müssen Sie zunächst ein kostenloses Konto beim Service registrieren. Dies ist ein einfacher Vorgang, der nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. Danach müssen Sie Ihr Konto aufladen, bevor Sie es für Transaktionen verwenden können.

Es gibt mehrere Methoden, um Ihr Konto aufzuladen. Die beliebteste besteht in der Verwendung Ihres Bankkontos oder einer Kreditkarte. So können Sie Geld aus diesen Quellen einfach auf Ihr Online-Wallet überweisen. Auch können Sie Ihr Konto mit einer Prepaid-Option aufladen. Weitere Optionen stehen Ihnen möglicherweise ebenfalls zur Verfügung, abhängig davon, in welchem Land Sie wohnen.

Nachdem Ihr Konto aufgeladen wurde, müssen Sie das Geld nur noch auf das Casino Ihrer Wahl übertragen. Wählen Sie eine unserer vielen empfohlenen Seiten, registrieren Sie ein Konto und begeben Sie sich auf der Webseite zur Kassen- oder Banking-Seite. Wählen Sie Skrill/Moneybookers als Einzahlungsmethode. Danach werden Sie aufgefordert, Ihre Kontoinformationen und den gewünschten Einzahlungsbetrag einzugeben. Wenn Sie das Formular abgesendet haben, sollte die Transaktion sofort verarbeitet werden und das Geld erscheint in nur wenigen Augenblicken auf Ihrem Konto.

Was sind die Vorteile?

Der größte Vorteil dabei, Skrill für Ihre Einzahlungen zu verwenden, ist, dass Sie das gleiche Konto auf einer großen Anzahl von Webseiten verwenden können. Ist Ihr Konto erst einmal aufgeladen, können Sie sowohl Einzahlungen als auch Abhebungen über Ihr Konto durchführen. So können Sie leicht Geld von einer Seite zurück auf Ihr Bankkonto überweisen oder auf einer anderen Seite einzahlen.

Wie oben erwähnt handelt es sich um eine schnelle und bequeme Zahlungsmethode. Einzahlungen erfolgen augenblicklich: Eingezahlte Beträge erscheinen sofort auf Ihrem Poker-, Casino- oder Wettkonto. Auch sind Sie so sehr flexibel, da Sie die meisten anderen Einzahlungsoptionen zum Aufladen Ihres Kontos verwenden können. Wenn Sie zum Beispiel eine Kreditkarte haben, die auf einer Seite nicht akzeptiert wird, können Sie diese möglicherweise zum Aufladen Ihres e-Wallet-Kontos verwenden, das auf dieser Seite wiederum akzeptiert wird.

Schließlich bietet Skrill vielen Benutzern auch ein höheres Sicherheitsgefühl für Online-Transaktionen. Obwohl Einzahlungen und Auszahlungen allgemein sicher sind, schützen Sie mit dieser Option Ihre persönlichen Finanzinformationen, da Sie diese nur einmal bei der Anmeldung Ihres Kontos angeben müssen.

Häufig gestellte Fragen

Was kann ich tun, wenn keine Einzahlung möglich ist?

Sollte Skrill aus unerfindlichen Gründen keine Einzahlung gestatten, gibt es eine Reihe an Alternativen, die Sie ausprobieren können. Wenn Ihnen die Idee eines e-Wallets zusagt, können Sie sich Neteller als weitere Option ansehen. PayPal-Casinos sind unter e-Wallet-Anwendern ebenfalls beliebt und kann verwendet werden, wenn Sie in einem Land wohnen, wo Online-Glücksspiel lizenziert und reguliert ist.

Neben e-Wallets gibt es noch andere Optionen, um Einzahlungen vorzunehmen. Kreditkarten sind eine beliebte Option. Dabei gehören Visa und MasterCard zu den verbreiteten Optionen bei den führenden Internetcasinos. Banküberweisungen und Prepaid-Optionen sind für viele Spieler ebenfalls verfügbar.

Wie viel kann ich einzahlen?

Die Einzahlungslimits werden von jedem Betreiber festgelegt. In der Regel gibt es sowohl Mindest- als auch Höchstbeträge. Zum Beispiel gestattet Ihnen das BGO Casino die Einzahlung von 35 bis 1.000 USD mit dieser Methode. Wenn Sie noch mehr einzahlen möchten, ist es möglich, dass Ihnen der Kundenservice bei der Erhöhung Ihrer Einzahlungslimits helfen kann.

Ist Skrill sicher?

Ja, Skrill gehört zu den sichersten Einzahlungsmethoden für Ihr Glücksspielkonto. Statt Ihre Bankkonto- oder Kreditkarteninformationen bei jeder Einzahlung angeben zu müssen, müssen Sie die Informationen nur einmal zur Verfügung stellen. Wer sich um die Sicherheit bei der Übertragung empfindlicher Daten im Netz sorgt, kann hier aufatmen.

Kann ich mit Skrill auch abheben?

Ja, Skrill wird häufig für Auszahlungen genutzt. So gut wie alle Casinos, die Skrill akzeptieren, verarbeiten auch Auszahlungen über diese Zahlungsmethode. Damit lässt sich diese Option als vollständiges Geldverwaltungs-Tool für Online-Glücksspiel verwenden. Natürlich müssen Sie nicht die gleiche Methode zur Auszahlung verwenden wie zur Einzahlung. Sie können eine Auszahlung auch über eine Alternative durchführen, etwa eine direkte Banküberweisung.

Fallen Gebühren an?

Jegliche Transaktionsgebühren für die Einzahlung oder Auszahlung von Geld auf Casinoseiten werden in der Regel von den Casinos selbst bezahlt. Daher müssen Sie sich keine Sorgen um die Gebühren für diese Transaktionen machen. Skrill erhebt jedoch Gebühren für einige Einzahlungsoptionen oder bei der Auszahlung von Skrill auf Ihr Bankkonto. Die Einzahlung ist kostenlos oder es fällt eine kleine Provision von 1 % des Einzahlungsbetrags an - dies ist abhängig von der Einzahlungsmethode. Für die Auszahlung auf Ihr Bankkonto wird eine Pauschale von 5,50 Euro berechnet. Bei Auszahlung auf Ihre Kreditkarte 7.50 % des Auszahlungsbetrags.

Wie schnell ist diese Methode?

Skrill-Einzahlungen erfolgen fast augenblicklich. Nach der Bestätigung Ihrer Einzahlungsdetails wird die Transaktion innerhalb weniger Sekunden verarbeitet. So können Sie sofort mit Echtgeld spielen. Bei Auszahlungen variiert die Bearbeitungszeit abhängig von den Richtlinien eines Casinos und davon, ob dies Ihre erste Auszahlung ist.

Welche Einzahlungsmethoden kann ich für mein Wallet verwenden?

Skrill bietet eine Reihe von Optionen, um Ihr Wallet aufzuladen. Sie können Geld von Ihrem Konto überweisen, eine Visakarte mit Ihrem Konto verknüpfen oder sogar die Paysafecard als Prepaid-Option verwenden.

Sie haben Freispiele gewonnen

SPIELEN